JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können.

Ihr hundefreundliches Jobportal!

Bundesländer
Karte von Deutschland

Hier finden Sie alles Wichtige für Sie auf einen Blick:

 

Für die meisten Hundebesitzer ist es ein täglicher Spagat und auch eine persönliche Herausforderung, die Anforderungen und Bedingungen im Berufsalltag und gleichzeitig die Bedürfnisse seines Vierbeiners zu erfüllen. Die Folge dieses Spagats ist häufig, dass hoch qualifizierte Arbeitskräfte, die mit Hund leben, Jobs annehmen, bei denen sie eher unterfordert sind, nur um genügend Zeit mit ihrem Vierbeiner verbringen zu können und der Verantwortung gegenüber ihrem Tier gerecht zu werden.

Ist eine Position neu zu besetzen, steht die berufliche Qualifikation des Mitarbeiters im Vordergrund. Nicht weniger wichtig sind ebenso die menschlichen Qualitäten und die Softskills des neuen Mitarbeiters.

Die Vorteile eines Hundehalters als Mitarbeiter liegen klar auf der Hand. In der Regel sind Tierbesitzer sehr verantwortungsbewußt, sie sind es gewohnt mit Streß umzugehen und im Team zu arbeiten, müssen aber auf der anderen Seite konsequent sein sowie Führungsqualitäten aufweisen. Warum also auf diese doch so wichtigen Attribute verzichten, nur weil es sich um einen Hundehalter handelt?

In einer Umfrage* aus dem Jahre 2010 wurden knapp 4.000 Nutzer zum Thema Hunde am Arbeitsplatz befragt. Knapp 57% finden "tierische Kollegen" nicht störend oder freuen sich sogar über deren Gesellschaft! Jeder zehnte Umfrageteilnehmer war damals sogar schon in der glücklichen Lage, seinen Hund mit ins Büro nehmen zu können.

Auch die Aktion "Kollege Hund" vom Deutschen Tierschutzbund hat 2010 wieder gezeigt, dass sehr viele deutsche Unternehmen hundefreundlich sind und haben ihre Türen für ihre Mitarbeiter mit Hund geöffnet. Dazu zählen nicht nur kleine, inhabergeführte Firmen, sondern auch große und internationale Unternehmen, die Hunde in ihrem Büroalltag willkommen heißen. Dabei ist es gar nicht so kompliziert, wie viele vielleicht immer denken, denn inzwischen ist bewiesen, dass ein Hund im Büro den Stress abbauen kann und auch die Harmonie unter den Mitarbeitern fördert.

Selbstverständlich müssen neben dem Einverständnis der Geschäftsleitung und der Kollegen auch die räumlichen Gegebenheiten des Arbeitsplatzes geeignet sein, so dass sich der Hund dort gut integrieren kann.

Spätestens jetzt sollte der Hundehalter als Mitarbeiter für Sie als Unternehmer interessant sein. Finden Sie nicht auch?

Auf der Suche nach qualifiziertem Personal ist es hilfreich, ab und an andere Wege zu gehen, und sich so einen Vorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern
Sprechen Sie auf jobs-mit-hund Ihr Fachpersonal von Morgen an! Schauen Sie in unsere aktuellen Pressestimmen und lesen Sie nach, wie andere erfolgreiche Unternehmen mit Hunden im Büro umgehen!

Und wenn doch mal alle Stricke reißen, haben wir zusätzlich den Bereich Hundebetreuung integriert. Dort finden Sie professionelle Unterstützung in Form von Hundesitting, Tierpensionen, Tagesbetreuung und Dogwalking - damit Sie sich die wertvolle Unterstützung eines qualifizierten Mitarbeiters mit Hund sichern können.

* Pressemitteilung aus April 2010 - Umfrage wurde durchgeführt von jobscout24

Sie haben sich ausreichend informiert und möchten direkt mit Ihrem Eintrag loslegen? Hier geht es direkt zur Registrierung.

Sie möchten sich vorab über unsere Preise informieren? Sehr gerne - lesen Sie hier nach.

Des Weiteren finden Sie in dieser Rubrik auch unsere AGB´s sowie die Widerrufsbelehrung.