JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können.

Ihr hundefreundliches Jobportal!

Bundesländer
Karte von Deutschland

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

jobs-mit-hund.com wird von:
Sabine Sinzig, Finkenweg 8, 88709 Meersburg, Deutschland (folgend Sabine Sinzig) betrieben.

Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit Sabine Sinzig.

2. jobs-mit-hund.com ist ein hundefreundliches Jobportal

jobs-mit-hund.com ist bei der Vermittlung von auf der Seite beworbenen Angeboten nicht als Vertragspartei zu betrachten. Wir können für die auf der Seite präsentierten Angebote keine Arbeitsverträge oder ähnliches abschließen. Statt dessen agiert die Seite als Informationsplattform, auf der Unternehmen oder Personen (im folgenden als Kunde bezeichnet) ihr Unternehmen und die damit verbundenen Angebote anbieten können. Wir sind an dem eigentlichen Geschäft zwischen Kunde und dessen Interessent nicht beteiligt.

3. Zustandekommen des Auftrages

Mit der verbindlichen Bestellung kommt ein Vertrag über die Nutzung der unter Punkt 4 beschriebenen Dienstleistung zustande. Eine vorherige Registrierung ist notwendig, um ein Unternehmen oder ein Stellenangebot einstellen zu können. Voraussetzung für die Nutzung der Dienstleistung ist ein Internet-Zugang mit den dazu notwendingen Einrichtungen.

4. Dienstleistungsbeschreibung

a) Sabine Sinzig stellt Ihren Kunden im Rahmen der Zusammenarbeit die Möglichkeit zur Verfügung, Daten im System von jobs-mit-hund.com zu Imagezwecken und/oder für Stellenausschreibungen auf der hundefreundlichen Informationsplattform www.jobs-mit-hund.com zu präsentieren und verpflichtet sich, die übertragenen Daten für Interessenten zugänglich zu halten.

b) Der Kunde hat die Möglichkeit mit Hilfe seiner Zugangsdaten, selbstständig Änderungen an seinem Datenbestand vorzunehmen. Sabine Sinzig behält sich vor, Änderungen und Kürzungen an den übertragenen Daten vorzunehmen, sofern diese die übliche Menge oder die übliche Darstellung übersteigen und der wesentliche Inhalt der Anzeige durch die Änderung oder die Kürzung nicht beeinträchtigt wird.

c) Sabine Sinzig speichert und verarbeitet die vom Kunden übertragenen Daten unter Beachtung der gültigen Datenschutzbestimmungen. Der Vertrag berechtigt Sabine Sinzig dazu, die Kundendaten für eventuelle Trendanalysen und Übersichten zu nutzen. Die jeweiligen Ergegnisse werden selbstverständlich anonym veröffentlicht.

d) Sabine Sinzig behält sich vor, aus wichtigem Grund den Zugang zu den gespeicherten Daten einem oder mehreren Kunden zu untersagen.

e) Wenn nicht schriftlich anders vereinbart, darf Sabine Sinzig die Leistungen auch von Mitarbeitern oder Dritten erbringen lassen.

5. Pflichten des Kunden

a) Der Kunde ist für Richtigkeit und Vollständigkeit der an www.jobs-mit-hund.com übertragenen Daten allein verantwortlich und verpflichtet, die richtige Darstellung der Daten zu überprüfen.

b) Der Kunde stellt Sabine Sinzig von sämtlichen Ansprüchen frei, die sich aus der Verletzung von Schutzrechten Dritter ergeben (z.B. Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, Markenrechte usw..).

Der Kunde hält Sabine Sinzig von sämtlichen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber Sabine Sinzig geltend gemacht werden.

Der Kunde sichert weiter zu, daß er den Eintrag in www.jobs-mit-hund.com nicht zur Speicherung oder Verbreitung obszönen, erotischen, pornographischen, bedrohlichen oder verleumderischen Materials verwenden wird. Er wird mit seinem Angebot keinerlei Warenzeichen-, Patent- oder andere Rechte Dritter verletzen. Für den Inhalt des Eintrags in www.jobs-mit-hund.com ist alleine der Kunde verantwortlich.

Der Kunde stellt Sabine Sinzig von jeglicher Haftung für den Inhalt von übermittelten Daten auf www.jobs-mit-hund.com frei und Sabine Sinzig kann den Vertrag fristlos kündigen und den Eintrag in www.jobs-mit-hund.com sofort sperren, falls der Inhalt der Seiten gegen geltendes Recht verstößt, Dritte negativ darstellt oder öffentlichen Anstoß erregt (Pornographie etc.). Es besteht von Seiten Sabine Sinzig keine Prüfungspflicht der Seiten des Kunden. Sabine Sinzig hält sich das Recht vor, bei Angeboten, die gegen die Ethik und Moral im Tierschutz verstoßen oder Unternehmen, die in ihrem täglichen Berufsalltag nicht artgerecht mit Tieren umgehen, ohne weitere Angaben von Gründen zu löschen.

Bei einem Verstoß hat der Kunde die Kosten für den Datentransfer sowie für notwendigen Rechtsbeistand in vollem Umfang zu übernehmen.

c) Für die übermittelten Daten, stellt der Kunde Sicherheitskopien her.

d) Der Kunde erhält zur Pflege seines Angebotes einen Loginnamen und ein Loginpasswort. Er ist verpflichtet, dieses vertraulich zu behandeln und haftet für jeden Missbrauch, der aus einer unberechtigten Verwendung des Passwortes resultiert.

e) Dem Kunden ist bekannt, daß aufgrund der Struktur des Internets die Möglichkeit besteht, übermittelte Daten abzuhören, dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf. Sabine Sinzig haftet nicht für Verletzungen der Vertraulichkeit von e-Mail Nachrichten oder anders übermittelten Informationen.

f) Fotografien: Wir bemühen uns in angemessener Weise, jede von einem Kunden bereitgestellte Fotografie originalgetreu wiederzugeben. Wir sind jedoch für keinerlei Verlust oder Schaden verantwortlich, der durch diesbezügliche Mängel entsteht.

6. Urheberrechte

a) Durch Bereitstellung einer Fotografie auf elektronischem Wege über die Seite, erklärt und garantiert der Kunde, dass es alle geistigen Eigentumsrechte an jeder einzelnen der bereitgestellten Fotografien hat, oder alle notwendigen Rechte vom Urheberrechtsinhaber eingeholt hat, um die Fotografie für eine Online-Anzeige nutzen zu dürfen, alle auf der Fotografie sichtbaren Personen zugestimmt haben, dass ihr Bild in einer Online-Anzeige erscheint, die Fotografie die darauf sichtbaren Gegenstände wahrheitsgetreu und ordentlich abbildet und auf keinerlei Weise verändert wurde, die eine irreführende Wirkung auf den Betrachter hätte, und es die Seite und Sabine Sinzig für/gegen jegliche Ansprüche, die aus jeglicher falschen Wiedergabe oder Verletzung der vorgenannten Verpflichtungen seitens des Kunden bezüglich jeglicher und aller von ihm bereitgestellten Fotografien entstehen, entschädigt und schadlos hält.

Die Darstellung von Fotografien im Internet kann unter Umständen Farbverschiebungen unterliegen. Wir weisen Nutzer darauf hin, dass die Qualität von Fotografien im Internet nur so gut sein kann wie die der gelieferten Originale. Wir bearbeiten die Bilder in keiner Weise. Hinsichtlich solcher Mängel wird keinerlei Preisermäßigung oder –erstattung gewährt.

b) Alle Stellenanzeigen und / oder Werbung, die vom Kunden zur Veröffentlichung auf jobs-mit-hund.com bereitgestellt werden, und alle daran bestehenden geistigen Eigentumsrechte und sonstigen Rechte bleiben zu jeder Zeit Eigentum des Kunden. Der Kunde gewährt Sabine Sinzig jedoch ein unwiderrufliches, unentgeltliches, unbefristetes, nicht-ausschließliches und weltweit gültige Lizenz, diese vom Kunden eingestellten Stellenanzeigen und/oder Werbungen (ganz oder teilweise) zu nutzen, zu kopieren, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, vorzuführen, zu zeigen und zu verbreiten. Der Kunde gewährt Sabine Sinzig außerdem eine nicht-ausschließliche, unentgeltliche, nicht-übertragbare, eingeschränkte Lizenz, die vom Kunden bereitgestellten Marken, Logos und anderen geschützten geistigen Eigentumsrechte zu nutzen, zu zeigen, zu kopieren und zu veröffentlichen. Die Veröffentlichungen der o.g. Daten durch Sabine Sinzig beziehen sich auf die Verbreitung in diversen Social Bookmarks Portalen sowie in allen gängigen öffentlichen Portalen wie Facebook, google+, Twitter mit dem Hintergrund, die Bekanntheit von jobs-mit-hund zu erhöhen.

7. Vertragslaufzeit, Kündigung

Der Vertrag ist mit Beginn der Bestellung - je nach Paketbuchung - für die Laufzeit von 30 Tagen, 3 Monaten bzw. 1 Jahr geschlossen. Buchungen des Paketes "Jahresabo Stellenanzeige" und "Hundebetreuung Anzeige" verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, falls er nicht mit einer Frist von 15 Tagen zum Ablauf der Laufzeit schriftlich per Post oder Fax gekündigt wird.

Buchungen des Paketes "1 Monat" bzw. "3 Monate" enden automatisch nach 30 Tagen bzw. 3 Monaten. Um den bestehenden Eintrag verlängern zu können, bedarf es 1 Woche vor Ablauf mit Angabe der Abonummer eine Mail an service (at) jobs-mit-hund.com mit Angabe der gewünschten Zeitraumverlängerung zu senden. Verlängerungen sind nur für 1 Monat oder 3 Monate zu den angegeben Preisen durchführbar. Durch den Auftrag einer Verlängerung per Email stimmen Sie den AGB´s und der Widerrufsbelehrung zu. Nur so wird gewährleistet, dass die Daten nicht neu eingepflegt werden müssen. Wird die Verlängerungsfrist versäumt, muss der Eintrag neu bestellt und angelegt werden, da die Daten nach Ablauf automatisch gelöscht werden.

8. Angebote und Preise

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste unter "Für Anbieter/Preise für Anbieter". Preiserhöhungen während der Laufzeit sind ausgeschlossen. In den Leistungen ist ein kostenloser Email Support enthalten, der sich ausschließlich auf die Unterstützung bei der Bearbeitung des vorhandenen Datenbestandes beschränkt. Nimmt der Kunde technische Supportleistungen in Anspruch, die nicht im e-Mail Support für den Vertragsgegenstand enthalten sind, so werden diese gemäß gültiger Preisliste berechnet.

9. Zahlungsbedingungen

Der Kunde verpflichtet sich, die Rechnungen von Sabine Sinzig sofort nach Erhalt der Rechnung binnen 10 Tagen zu überweisen. Ist der Kunde mit fälligen Zahlungen im Verzug, so ist Sabine Sinzig berechtigt, den Eintrag in www.jobs-mit-hund.com bis zum Eingang des offenen Betrages zu sperren, oder den Vertrag fristlos zu kündigen und dem Kunden die dadurch entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen und einen evtl. Schadenersatz geltend zu machen.

10. Haftung, Schadenersatzansprüche

Sabine Sinzig übernimmt keine Garantie dafür, daß www.jobs-mit-hund.com für einen bestimmten Dienst geeignet oder permanent verfügbar ist. Für Störungen innerhalb des Internets ist Sabine Sinzig nicht haftbar. Sabine Sinzig übernimmt keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden, die direkt oder indirekt durch die Nutzung von www.jobs-mit-hund.com Server verursacht wurden.

11. Gerichtsstand, Anwendbares Recht

a) Gerichtsstand ist 88709 Meersburg
b) Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Vertragsbedingung möglichst nahe kommt.